Bewegungsförderung

Die Hände der Allerkleinsten möchten die Welt begreifen – die Füße die Welt erobern. So lege ich beim täglichen Miteinander häufig das Augenmerk auf anregende Finger- und Fußspiele zur Entwicklung der jeweiligen Motorik. Da gibt es Kneten und Matschen für die Hände oder auch Greif- und Tastübungen für die Zehen. Morgen gehe ich mit den Kleinen in den Bewegungsraum – denn hier lernen sie durch lustige Ballspiele das Rollen, Werfen oder Fangen und damit ihre Motorik zu erproben und zu verfeinern!

Bewegungsförderung in der Krippe geht auch mit Musik! So unterstützen z. B. Kinderlieder mit Bewegung oder Ballspiele mit Musik die frühkindliche Bewegungserziehung. Hier finden Sie vielfältige Ideen rund um die Bewegungserziehung in der Krippe!

Bewegungsförderung
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Bitte warten...

Weiter shoppen
Warenkorb anzeigen
Weiter shoppen
Warenkorb anzeigen