AutorInnen/IllustratorInnen/MusikerInnen-Verzeichnis

|Zurück zum Verzeichnis|

Salbert, Ursula
Ursula Salbert ist Erzieherin, Yogalehrerin und Seminarleiterin für Autogenes Training und Entspannungstherapie. Sie ist Gründerin und Leiterin des Instituts für Ganzheitliche Gesundheitspädagogik (IGG) und bietet in 77815 Bühl Yogalehrer- und Entspannungstrainer-Ausbildungen an.

Interview:
1. Frau Salbert, Hatha-Yoga wird zunehmend von den Krankenkassen zur Gesundheitsprävention anerkannt. Auch in den Schullehrplänen findet es sich immer öfter. Was kann Yoga bei Kindern bewirken?
Ursula Salbert: "Kinderyoga wird in den Schullehrplänen als Entspannungstechnik beschrieben und von den Krankenkassen aufgrund der entspannenden Wirkungen anerkannt. Kinderyoga kann aber noch viel mehr leisten. Neben dem Lösen von körperlichen Verspannungen, dem Normalisieren von Blutdruck und Herzschlag, sowie dem Auflösen von Unruhezuständen eignet sich Kinderyoga z.B. hervorragend zur Schulung der Körperhaltung, des Atems und der Selbstwahrnehmung. Da unsere Kinder in der heutigen Zeit nur eingeschränkt selbstbestimmt und ausgiebig im Freien spielen können, ist die Entwicklung von Gleichgewicht, Koordination und Beweglichkeit in den Kindergärten und Schulen eine große Herausforderung. Denn "Wo" und "Wie" bekommen die Kinder, die in engen Räumen leben und unter Zeitdruck und Reizüberflutung leiden, diese wichtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten? Hier kann Yoga einen großen Beitrag leisten. Und obendrein macht das spielerische und fantasievolle Yoga-Üben den Kindern auch noch Freude."

2. Ist Yoga für alle Kinder geeignet?
Ursula Salbert: "Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass Kinderyoga für die meisten Kinder geeignet ist. Dabei sollte der Unterricht allerdings gut gemacht sein. Das heißt, die Kinder sollten sich bei der Bezugsperson wohl und angenommen fühlen. Wenn sich ein Kind, warum auch immer, nicht für Kinderyoga begeistern kann, sollte es andere Dinge ausprobieren, wie z.B. Fußball spielen oder Schwimmen gehen. Selbst körperlich behinderte Kinder finden im Yoga viele Betätigungsmöglichkeiten. Bei geistigen Behinderungen muss man natürlich individuell abwägen, was machbar ist und was nicht."

3. Mit dem Kinderyoga-Spielebuch können Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen den Kindern selbst Yoga beibringen. Können sie dabei etwas "falsch" machen?
Ursula Salbert: "Wenn sie die Inhalte aus meinem Buch, die pädagogisch durchdacht und praxiserprobt sind umsetzen und die Hinweise zu den Kontraindikationen beachten, können sie kaum was falsch machen.
Sollten sie darüber hinaus diese Inhalte mit Übungen aus anderen Yogabüchern kombinieren, die nicht dem Bewegungs- und Fassungsvermögen der Kinder entsprechen, wie z.B. Übungen mit extremen Verbiegungen der Wirbelsäule, Verdrehungen der Gelenke oder Atemübungen mit Luftanhalten, dann kann das sogar gefährlich sein.
Um dies einschätzen zu können, besteht die Möglichkeit, spezielle Fortbildungen zu besuchen. An meinem Institut für Ganzheitliche Gesundheitspädagogik (IGG) biete ich z.B. Ausbildungen für Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen an, zur Didaktik und Methodik des Kinderyoga und gebe Fortbildungen direkt in Kindereinrichtungen und Schulen."

4. Können Sie uns eine besondere persönliche Erfahrung schildern, die Sie mit Kinderyoga gemacht haben?
Ursula Salbert: "Meine besonderen Erfahrungen im Kinderyoga beziehen sich auf die Wirkungen der bildhaften Yogaübungen. Die Kinder schlüpfen sehr schnell in ihre Rolle hinein, z.B. in eine summende Biene oder in einen springenden Tiger und verinnerlichen Yoga spielerisch mit allen Sinnen als Erfahrung. Damit sind sie den Erwachsenen, die oft in der leistungsorientierten äußeren Form stecken bleiben, weit voraus. Und wenn nach dem Yoga spielen die Kinderaugen wieder leuchten und "Gesundung" durch die positivere Ausstrahlung sichtbar wird, geht mir vor Freude immer wieder das Herz auf."

Homepage: http://www.hatha-yoga-entspannung.de
E-Mail:info@hatha-yoga-entspannung.de

Terminübersicht


Für Ihre Suche wurden keine Treffer gefunden.

Suchergebnisse für 'Salbert, Ursula'

pro Seite
Aufsteigende Sortierung einstellen

2 Artikel

pro Seite
Aufsteigende Sortierung einstellen

2 Artikel

Bitte warten...

Weiter shoppen
Warenkorb anzeigen
Weiter shoppen
Warenkorb anzeigen